СДАМ ГИА: РЕШУ ЦТ
Образовательный портал для подготовки к экзаменам
Немецкий язык
немецкий язык
сайты - меню - вход - новости


Каталог заданий.
Частичное. Сопоставление темы и текста

Пройти тестирование по этим заданиям
Вернуться к каталогу заданий
Версия для печати и копирования в MS Word
1
Задание 46 № 1426

Прочитайте тексты. Определите, к какой из предложенных тем относится текст А46.


A46. Worüber ärgert man sich tagtäglich? Über Arbeiten, die einfach nicht vorangehen, über Kollegen, die einen ständig nerwn, oder über den Chef, der wieder einmal Unmögliches verlangt? Verschiedene Institutionen bieten Trainings an, in denen man lernen kann, gelassener durch den beruflichen Alltag zu gehen. Dabei kann man für sich persönlich feststellen, wann es sich überhaupt lohnt, sich zu ärgern und wann nicht; wie man es schafft, dass man den Ärger nicht lange mit si'ch herumträgt; wie man mit Menschen, die oft verärgert oder wütend sind, umgehen sollte.

A47. Es war im Tabakladen an der Ecke. Ich verlangte eine Schachtel Zigaretten, erfuhr sofort den Preis und streckte der Frau hinter der Theke das Geld hin. Aber sie betrachtete mich schweigend, streng und vielleicht sogar ein wenig ungeduldig. Ich verstand nicht, war leicht verwirrt und zählte das Geld noch einmal nach. Was war denn nur? Da erst merkte ich, dass ihr Blick von meinem Gesicht zu dem Teller neben der Kasse ging.

A48. Vitaminpräparate kaufen Sie heutzutage auch im Supermarkt, aber hier bekommen Sie alles in hochwertiger Qualität. Die angebotenen Pillen sind auf Naturbasis zusammengesetzt und garantiert frei von synthetischen Substanzen oder künstlichen Farb- und Konservierungsstoffen. Für Vegetarier und Allergiker gibt es auch Spezialpräparate. Eine Auswahl an Naturkosmetik rundet das gesunde Angebot ab.

1) Gefühlstraining
2) Vitaminbar
3) Vorurteile
4) Missverständnis

2
Задание 47 № 1427

Прочитайте тексты. Определите, к какой из предложенных тем относится текст А47.


A46. Worüber ärgert man sich tagtäglich? Über Arbeiten, die einfach nicht vorangehen, über Kollegen, die einen ständig nerwn, oder über den Chef, der wieder einmal Unmögliches verlangt? Verschiedene Institutionen bieten Trainings an, in denen man lernen kann, gelassener durch den beruflichen Alltag zu gehen. Dabei kann man für sich persönlich feststellen, wann es sich überhaupt lohnt, sich zu ärgern und wann nicht; wie man es schafft, dass man den Ärger nicht lange mit si'ch herumträgt; wie man mit Menschen, die oft verärgert oder wütend sind, umgehen sollte.

A47. Es war im Tabakladen an der Ecke. Ich verlangte eine Schachtel Zigaretten, erfuhr sofort den Preis und streckte der Frau hinter der Theke das Geld hin. Aber sie betrachtete mich schweigend, streng und vielleicht sogar ein wenig ungeduldig. Ich verstand nicht, war leicht verwirrt und zählte das Geld noch einmal nach. Was war denn nur? Da erst merkte ich, dass ihr Blick von meinem Gesicht zu dem Teller neben der Kasse ging.

A48. Vitaminpräparate kaufen Sie heutzutage auch im Supermarkt, aber hier bekommen Sie alles in hochwertiger Qualität. Die angebotenen Pillen sind auf Naturbasis zusammengesetzt und garantiert frei von synthetischen Substanzen oder künstlichen Farb- und Konservierungsstoffen. Für Vegetarier und Allergiker gibt es auch Spezialpräparate. Eine Auswahl an Naturkosmetik rundet das gesunde Angebot ab.

1) Gefühlstraining
2) Vitaminbar
3) Vorurteile
4) Missverständnis

3
Задание 48 № 1428

Прочитайте тексты. Определите, к какой из предложенных тем относится текст А48.


A46. Worüber ärgert man sich tagtäglich? Über Arbeiten, die einfach nicht vorangehen, über Kollegen, die einen ständig nerwn, oder über den Chef, der wieder einmal Unmögliches verlangt? Verschiedene Institutionen bieten Trainings an, in denen man lernen kann, gelassener durch den beruflichen Alltag zu gehen. Dabei kann man für sich persönlich feststellen, wann es sich überhaupt lohnt, sich zu ärgern und wann nicht; wie man es schafft, dass man den Ärger nicht lange mit si'ch herumträgt; wie man mit Menschen, die oft verärgert oder wütend sind, umgehen sollte.

A47. Es war im Tabakladen an der Ecke. Ich verlangte eine Schachtel Zigaretten, erfuhr sofort den Preis und streckte der Frau hinter der Theke das Geld hin. Aber sie betrachtete mich schweigend, streng und vielleicht sogar ein wenig ungeduldig. Ich verstand nicht, war leicht verwirrt und zählte das Geld noch einmal nach. Was war denn nur? Da erst merkte ich, dass ihr Blick von meinem Gesicht zu dem Teller neben der Kasse ging.

A48. Vitaminpräparate kaufen Sie heutzutage auch im Supermarkt, aber hier bekommen Sie alles in hochwertiger Qualität. Die angebotenen Pillen sind auf Naturbasis zusammengesetzt und garantiert frei von synthetischen Substanzen oder künstlichen Farb- und Konservierungsstoffen. Für Vegetarier und Allergiker gibt es auch Spezialpräparate. Eine Auswahl an Naturkosmetik rundet das gesunde Angebot ab.

1) Gefühlstraining
2) Vitaminbar
3) Vorurteile
4) Missverständnis

4
Задание 46 № 1486

Прочитайте тексты. Определите, к какой из предложенных тем относится текст A46.


A46. Obietter ist ein Spielzeugparadies auf 1500 m2l Hier finden Sie Plüschtiere aller Art, große und kleine Puppen, auch von namhaften Designern, sowie Puppenhäuser mit und ohne Einrichtung. Zum Sortiment gehören natürlich auch Puzzles und typisch deutsche Gesellschaftsspiele sowie Baukastensysteme. Für Kleinkinder ist das pädagogisch wertvolle Holzspielzeug zu empfehlen.

A47. Wenn man sich eine Wohnung teilt, ist nicht nur die Miete billiger, sondern es ist auch angenehmer, mit ein paar Leuten zusammen zu wohnen. Es ist immer jemand da, mit dem man redeü, zusammen in der Küche stehen und kochen, zusammen essen kann. Die beste Voraussetzung dafür ist natürlich, dass man sich mit den Mitbewohnern versteht. Ich finde es schrecklich, wenn ich nach Hause komme und die Wohnung leer ist.

A48. Unsere Lebensform ist mit der Lebensform unserer Eltern und Großeltern durch ein schwer entwirrbares Geflecht von familialen, örtlichen, politischen, auch intellektuellen Überlieferungen verbunden — durch ein geschichtliches Milieu also, das uns erst zu dem gernacht hat, was und wer wir heute sind. Niemand von uns kann sich aus diesem Milieu herausstellen, weil mit ihm unsere Identität unaufhörlich verwoben ist.

1) Mentalität
2) Handarbeit
3) Spielwaren
4) Wohngemeinschaft

5
Задание 47 № 1487

Прочитайте тексты. Определите, к какой из предложенных тем относится текст A47.


A46. Obietter ist ein Spielzeugparadies auf 1500 m2l Hier finden Sie Plüschtiere aller Art, große und kleine Puppen, auch von namhaften Designern, sowie Puppenhäuser mit und ohne Einrichtung. Zum Sortiment gehören natürlich auch Puzzles und typisch deutsche Gesellschaftsspiele sowie Baukastensysteme. Für Kleinkinder ist das pädagogisch wertvolle Holzspielzeug zu empfehlen.

A47. Wenn man sich eine Wohnung teilt, ist nicht nur die Miete billiger, sondern es ist auch angenehmer, mit ein paar Leuten zusammen zu wohnen. Es ist immer jemand da, mit dem man redeü, zusammen in der Küche stehen und kochen, zusammen essen kann. Die beste Voraussetzung dafür ist natürlich, dass man sich mit den Mitbewohnern versteht. Ich finde es schrecklich, wenn ich nach Hause komme und die Wohnung leer ist.

A48. Unsere Lebensform ist mit der Lebensform unserer Eltern und Großeltern durch ein schwer entwirrbares Geflecht von familialen, örtlichen, politischen, auch intellektuellen Überlieferungen verbunden — durch ein geschichtliches Milieu also, das uns erst zu dem gernacht hat, was und wer wir heute sind. Niemand von uns kann sich aus diesem Milieu herausstellen, weil mit ihm unsere Identität unaufhörlich verwoben ist.

1) Mentalität
2) Handarbeit
3) Spielwaren
4) Wohngemeinschaft

6
Задание 48 № 1488

Прочитайте тексты. Определите, к какой из предложенных тем относится текст A48.


A46. Obietter ist ein Spielzeugparadies auf 1500 m2l Hier finden Sie Plüschtiere aller Art, große und kleine Puppen, auch von namhaften Designern, sowie Puppenhäuser mit und ohne Einrichtung. Zum Sortiment gehören natürlich auch Puzzles und typisch deutsche Gesellschaftsspiele sowie Baukastensysteme. Für Kleinkinder ist das pädagogisch wertvolle Holzspielzeug zu empfehlen.

A47. Wenn man sich eine Wohnung teilt, ist nicht nur die Miete billiger, sondern es ist auch angenehmer, mit ein paar Leuten zusammen zu wohnen. Es ist immer jemand da, mit dem man redeü, zusammen in der Küche stehen und kochen, zusammen essen kann. Die beste Voraussetzung dafür ist natürlich, dass man sich mit den Mitbewohnern versteht. Ich finde es schrecklich, wenn ich nach Hause komme und die Wohnung leer ist.

A48. Unsere Lebensform ist mit der Lebensform unserer Eltern und Großeltern durch ein schwer entwirrbares Geflecht von familialen, örtlichen, politischen, auch intellektuellen Überlieferungen verbunden — durch ein geschichtliches Milieu also, das uns erst zu dem gernacht hat, was und wer wir heute sind. Niemand von uns kann sich aus diesem Milieu herausstellen, weil mit ihm unsere Identität unaufhörlich verwoben ist.

1) Mentalität
2) Handarbeit
3) Spielwaren
4) Wohngemeinschaft

7
Задание 46 № 1546

Прочитайте тексты. Определите, к какой из предложенных тем относится текст A46.


A46. Rund hundertzwanzigtausend Kinder ausländischer Arbeitnehmer besuchen in der Bundesrepublik deutsche Schulen — allein in Düsseldorf, einer Stadt im Ruhrgebiet, sind es beinahe zweitausend. Viele dieser Jungen und Mädchen fühlen sich hier fremd und isoliert; sie haben Schwierigkeiten, sich einzugewöhnen. Im Schulunterricht kommen sie schlecht mit, weil ihre Deutschkenntnisse nicht ausreichen.

A47. Radio und Fernsehen sind uns heute so selbstverständlich, dass wir über ihre Wirkung auf den Menschen gar nicht mehr nachdenken. Und doch kann sie nicht hoch genug eingeschätzt werden. Zunächst scheint uns ihre Wirkung eine rein positive zu sein: Wir alle haben hier eine vorzügliche Möglichkeit, uns über das politische und kulturelle Geschehen der Gegenwart ausgiebig zu informieren.

A48. Ende des 18. Jahrhunderts wurde die Dampfmaschine erfunden. Sie, und ein halbes Jahr später, der elektrische Strom, ermöglichten völlig neuartige Methoden der Produktion. Damit begann das, was wir die große industrielle Revolution nennen. An die Stelle der Handarbeit trat die Maschine. Viele Produkte, die bis dahin zeitraubende Arbeit erfordert hatten, wurden nun als Massenware in der Fabrik hergestellt.

1) Fremdheit
2) Gastarbeiterkinder
3) Massenmedien
4) Technik

8
Задание 47 № 1547

Прочитайте тексты. Определите, к какой из предложенных тем относится текст A47.


A46. Rund hundertzwanzigtausend Kinder ausländischer Arbeitnehmer besuchen in der Bundesrepublik deutsche Schulen — allein in Düsseldorf, einer Stadt im Ruhrgebiet, sind es beinahe zweitausend. Viele dieser Jungen und Mädchen fühlen sich hier fremd und isoliert; sie haben Schwierigkeiten, sich einzugewöhnen. Im Schulunterricht kommen sie schlecht mit, weil ihre Deutschkenntnisse nicht ausreichen.

A47. Radio und Fernsehen sind uns heute so selbstverständlich, dass wir über ihre Wirkung auf den Menschen gar nicht mehr nachdenken. Und doch kann sie nicht hoch genug eingeschätzt werden. Zunächst scheint uns ihre Wirkung eine rein positive zu sein: Wir alle haben hier eine vorzügliche Möglichkeit, uns über das politische und kulturelle Geschehen der Gegenwart ausgiebig zu informieren.

A48. Ende des 18. Jahrhunderts wurde die Dampfmaschine erfunden. Sie, und ein halbes Jahr später, der elektrische Strom, ermöglichten völlig neuartige Methoden der Produktion. Damit begann das, was wir die große industrielle Revolution nennen. An die Stelle der Handarbeit trat die Maschine. Viele Produkte, die bis dahin zeitraubende Arbeit erfordert hatten, wurden nun als Massenware in der Fabrik hergestellt.

1) Fremdheit
2) Gastarbeiterkinder
3) Massenmedien
4) Technik

9
Задание 48 № 1548

Прочитайте тексты. Определите, к какой из предложенных тем относится текст A48.


A46. Rund hundertzwanzigtausend Kinder ausländischer Arbeitnehmer besuchen in der Bundesrepublik deutsche Schulen — allein in Düsseldorf, einer Stadt im Ruhrgebiet, sind es beinahe zweitausend. Viele dieser Jungen und Mädchen fühlen sich hier fremd und isoliert; sie haben Schwierigkeiten, sich einzugewöhnen. Im Schulunterricht kommen sie schlecht mit, weil ihre Deutschkenntnisse nicht ausreichen.

A47. Radio und Fernsehen sind uns heute so selbstverständlich, dass wir über ihre Wirkung auf den Menschen gar nicht mehr nachdenken. Und doch kann sie nicht hoch genug eingeschätzt werden. Zunächst scheint uns ihre Wirkung eine rein positive zu sein: Wir alle haben hier eine vorzügliche Möglichkeit, uns über das politische und kulturelle Geschehen der Gegenwart ausgiebig zu informieren.

A48. Ende des 18. Jahrhunderts wurde die Dampfmaschine erfunden. Sie, und ein halbes Jahr später, der elektrische Strom, ermöglichten völlig neuartige Methoden der Produktion. Damit begann das, was wir die große industrielle Revolution nennen. An die Stelle der Handarbeit trat die Maschine. Viele Produkte, die bis dahin zeitraubende Arbeit erfordert hatten, wurden nun als Massenware in der Fabrik hergestellt.

1) Fremdheit
2) Gastarbeiterkinder
3) Massenmedien
4) Technik

10
Задание 46 № 1606

Прочитайте тексты. Определите, к какой из предложенных тем относится текст A46.


A46. Ausreichend Energie für unser tägliches Leben zur Verfügung zu haben, ist ein Problem, das uns alle beschäftigt. Die Frage, wie es gelöst werden soll, führt zu leidenschaftlichen Auseinandersetzungen. Warum ist die Frage der Energiebeschaffung neuerdings so wichtig geworden? Wir wollen ausreichend geheizte Häuser und bequem zu bedienende Heizungen, wir wollen ständig warmes Wasser zur Verfügung haben.

A47. Im Erster-Klasse-Abteil des Intercity-Zuges Köln-Frankfurt saßen sich zwei Herren gegenüber. Sie bemühten sich, einen gemeinsamen Konferenztermin zu finden. Vergeblich — ihre Kalender waren auf Monate hinaus voll. Diese Situation lässt sich verallgemeinern. Der 16-Stundentag, die Überfülle von Ämtern und Aufgaben ist heute normal für die Spitzen unserer Gesellschaft.

A48. In den letzten Jahren hat sich der Verbrauch von Alkohol in den verschiedensten Arten sprunghaft erhöht. Besonders bedenklich daran ist die Tatsache, dass vor allem die harten Drinks überdurchschnittlich in der Gunst der Verbraucher gestiegen sind. Die Folgen davon blieben nicht aus: Mehr als eine Million Bundesbürger — davon rund ein Drittel Frauen — sind inzwischen alkoholabhängig geworden.

1) Energieprobleme
2) Getränkeproduktion
3) Trinksucht
4) Zeitprobleme

11
Задание 47 № 1607

Прочитайте тексты. Определите, к какой из предложенных тем относится текст A47.


A46. Ausreichend Energie für unser tägliches Leben zur Verfügung zu haben, ist ein Problem, das uns alle beschäftigt. Die Frage, wie es gelöst werden soll, führt zu leidenschaftlichen Auseinandersetzungen. Warum ist die Frage der Energiebeschaffung neuerdings so wichtig geworden? Wir wollen ausreichend geheizte Häuser und bequem zu bedienende Heizungen, wir wollen ständig warmes Wasser zur Verfügung haben.

A47. Im Erster-Klasse-Abteil des Intercity-Zuges Köln-Frankfurt saßen sich zwei Herren gegenüber. Sie bemühten sich, einen gemeinsamen Konferenztermin zu finden. Vergeblich — ihre Kalender waren auf Monate hinaus voll. Diese Situation lässt sich verallgemeinern. Der 16-Stundentag, die Überfülle von Ämtern und Aufgaben ist heute normal für die Spitzen unserer Gesellschaft.

A48. In den letzten Jahren hat sich der Verbrauch von Alkohol in den verschiedensten Arten sprunghaft erhöht. Besonders bedenklich daran ist die Tatsache, dass vor allem die harten Drinks überdurchschnittlich in der Gunst der Verbraucher gestiegen sind. Die Folgen davon blieben nicht aus: Mehr als eine Million Bundesbürger — davon rund ein Drittel Frauen — sind inzwischen alkoholabhängig geworden.

1) Energieprobleme
2) Getränkeproduktion
3) Trinksucht
4) Zeitprobleme

12
Задание 48 № 1608

Прочитайте тексты. Определите, к какой из предложенных тем относится текст A48.


A46. Ausreichend Energie für unser tägliches Leben zur Verfügung zu haben, ist ein Problem, das uns alle beschäftigt. Die Frage, wie es gelöst werden soll, führt zu leidenschaftlichen Auseinandersetzungen. Warum ist die Frage der Energiebeschaffung neuerdings so wichtig geworden? Wir wollen ausreichend geheizte Häuser und bequem zu bedienende Heizungen, wir wollen ständig warmes Wasser zur Verfügung haben.

A47. Im Erster-Klasse-Abteil des Intercity-Zuges Köln-Frankfurt saßen sich zwei Herren gegenüber. Sie bemühten sich, einen gemeinsamen Konferenztermin zu finden. Vergeblich — ihre Kalender waren auf Monate hinaus voll. Diese Situation lässt sich verallgemeinern. Der 16-Stundentag, die Überfülle von Ämtern und Aufgaben ist heute normal für die Spitzen unserer Gesellschaft.

A48. In den letzten Jahren hat sich der Verbrauch von Alkohol in den verschiedensten Arten sprunghaft erhöht. Besonders bedenklich daran ist die Tatsache, dass vor allem die harten Drinks überdurchschnittlich in der Gunst der Verbraucher gestiegen sind. Die Folgen davon blieben nicht aus: Mehr als eine Million Bundesbürger — davon rund ein Drittel Frauen — sind inzwischen alkoholabhängig geworden.

1) Energieprobleme
2) Getränkeproduktion
3) Trinksucht
4) Zeitprobleme

13
Задание 46 № 1666

Прочитайте тексты. Определите, к какой из предложенных тем относится текст А46.


A46. Unsere Kinder sitzen wie angewachsen stundenlang vor dem Fernsehgerät. Kinder zwischen drei und dreizehn Jahren verbringen in Deutschland durchschnittlich 100 Minuten mit Fernsehen, Jugendliche zwischen zwölfund neunzehn sogar 115 Minuten. Etwa sechs Prozent der Kinder undjugendlichen sind "Vielseher", die mehr als drei Stunden pro Tag vor dem Fernseher verbringen.

A47. Im Internet findet man Hinweise, wie Kinder vor der negativen Medienflut geschützt werden können. Wöchentlich werden rund 200 Sendungen aus der deutschsprachigen TV-Landschaft empfohlen. Außerdem gibt es Tipps zu Kultur, Freizeit, Lernen und Lebenshilfe. Es werden auch ausgewählte PC-Spiele und Videos vorgestellt. Eltern und Kinder, die gute Bücher suchen, sind hier ebenfalls an der richtigen Adresse.

A48. Beruf und Berufung liegen in Deutschland oft weit auseinander. Umfragen zufolge wären die meisten Männer gern Piloten oder Autorennfahrer geworden. In Wirklichkeit sind die meisten Berufstätigen Bürofachkräfte und kaufmännische Angestellte. Für sie ist das mit acht Prozent die häufigste Berufswahl, obwohl sich von den 14- bis 18-jährigen nur ein Prozent wirklich dafür interessiert.

1) Berufsträume
2) Fernsehkonsum
3) Mediapark
4) Zukunftsangst

14
Задание 47 № 1667

Прочитайте тексты. Определите, к какой из предложенных тем относится текст А47.


A46. Unsere Kinder sitzen wie angewachsen stundenlang vor dem Fernsehgerät. Kinder zwischen drei und dreizehn Jahren verbringen in Deutschland durchschnittlich 100 Minuten mit Fernsehen, Jugendliche zwischen zwölfund neunzehn sogar 115 Minuten. Etwa sechs Prozent der Kinder undjugendlichen sind "Vielseher", die mehr als drei Stunden pro Tag vor dem Fernseher verbringen.

A47. Im Internet findet man Hinweise, wie Kinder vor der negativen Medienflut geschützt werden können. Wöchentlich werden rund 200 Sendungen aus der deutschsprachigen TV-Landschaft empfohlen. Außerdem gibt es Tipps zu Kultur, Freizeit, Lernen und Lebenshilfe. Es werden auch ausgewählte PC-Spiele und Videos vorgestellt. Eltern und Kinder, die gute Bücher suchen, sind hier ebenfalls an der richtigen Adresse.

A48. Beruf und Berufung liegen in Deutschland oft weit auseinander. Umfragen zufolge wären die meisten Männer gern Piloten oder Autorennfahrer geworden. In Wirklichkeit sind die meisten Berufstätigen Bürofachkräfte und kaufmännische Angestellte. Für sie ist das mit acht Prozent die häufigste Berufswahl, obwohl sich von den 14- bis 18-jährigen nur ein Prozent wirklich dafür interessiert.

1) Berufsträume
2) Fernsehkonsum
3) Mediapark
4) Zukunftsangst

15
Задание 48 № 1668

Прочитайте тексты. Определите, к какой из предложенных тем относится текст А48.


A46. Unsere Kinder sitzen wie angewachsen stundenlang vor dem Fernsehgerät. Kinder zwischen drei und dreizehn Jahren verbringen in Deutschland durchschnittlich 100 Minuten mit Fernsehen, Jugendliche zwischen zwölfund neunzehn sogar 115 Minuten. Etwa sechs Prozent der Kinder undjugendlichen sind "Vielseher", die mehr als drei Stunden pro Tag vor dem Fernseher verbringen.

A47. Im Internet findet man Hinweise, wie Kinder vor der negativen Medienflut geschützt werden können. Wöchentlich werden rund 200 Sendungen aus der deutschsprachigen TV-Landschaft empfohlen. Außerdem gibt es Tipps zu Kultur, Freizeit, Lernen und Lebenshilfe. Es werden auch ausgewählte PC-Spiele und Videos vorgestellt. Eltern und Kinder, die gute Bücher suchen, sind hier ebenfalls an der richtigen Adresse.

A48. Beruf und Berufung liegen in Deutschland oft weit auseinander. Umfragen zufolge wären die meisten Männer gern Piloten oder Autorennfahrer geworden. In Wirklichkeit sind die meisten Berufstätigen Bürofachkräfte und kaufmännische Angestellte. Für sie ist das mit acht Prozent die häufigste Berufswahl, obwohl sich von den 14- bis 18-jährigen nur ein Prozent wirklich dafür interessiert.

1) Berufsträume
2) Fernsehkonsum
3) Mediapark
4) Zukunftsangst

Пройти тестирование по этим заданиям