СДАМ ГИА: РЕШУ ЦТ
Образовательный портал для подготовки к экзаменам
Немецкий язык
немецкий язык
сайты - меню - вход - новости


Каталог заданий.
Частичное. Выбор текста, отвечающего на вопрос

Пройти тестирование по этим заданиям
Вернуться к каталогу заданий
Версия для печати и копирования в MS Word
1
Задание 45 № 105

Прочитайте тексты 1—3. Выберите соответствующий номер текста, отвечающего на вопрос.

 

Wer komponierte schon in der Kindheit Orgel- und Klaviermusik?


1. Felix Mendelssohn-Bartholdy besaß ein unglaubliches Arbeitstempo. Bereits als Zehnjähriger schrieb er innerhalb eines Jahres mehrere Lieder, Orgelstücke und Klaviersonaten. Er reiste nach England, machte Tourneen in Europa und triumphierte sowohl als Solist als auch als Komponist. 1843 gründete er in Leipzig das Konservatorium, die erste deutsche Musikhochschule, und wurde mit 34 Jahren zum Ehrenbürger ernannt.

2. Richard Strauss Stammte aus einem musikalischen Elternhaus und begann schon mit sechs Jahren zu komponieren. Seine ersten Werke waren symphonische Dichtungen und Lieder. Sie machten ihn zum wichtigsten jungen Komponisten seiner Zeit. 1898 wurde er in Berlin Kapellmeister, 1908 Generalmusikdirektor. Um diese Zeit begann seine Zusammenarbeit mit dem Textdichter Hugo von Hofmannsthal. Gemeinsam schufen sie eine Reihe erfolgreicher Opern. Strauss gehörte zu den Begründern der Salzburger Festspiele.

3. Richard Wagner erlebte mit 16 Jahren erstmals Beethovens Oper „Fidelio“. Von nun an stand für ihn fest, dass er Musiker werden wollte. Er war Chordirektor in Würzburg, dann Musikdirektor in Königsberg und später Dirigent in Riga. Im Laufe der Zeit gelang es ihm, sich einen Namen zu machen und mit seinen Opern die Aufmerksamkeit der Fachwelt auf sich zu ziehen. Mit Unterstützung eines Mäzens konnte er ein eigenes Festspielhaus in Bayreuth erbauen lassen.

1
Задание 46 № 106

Прочитайте тексты 1—3. Выберите соответствующий номер текста, отвечающего на вопрос.

 

Wer legte den Grundstein zum österreichischen Festival?

1) 1
2) 2
3) 3

2
Задание 47 № 107

Прочитайте тексты 1—3. Выберите соответствующий номер текста, отвечающего на вопрос.

 

Wer hat ein eigenes Gebäude für Konzert- und Schauspielaufführungen gebaut?

1) 1
2) 2
3) 3

3
Задание 48 № 108

Прочитайте тексты 1—3. Выберите соответствующий номер текста, отвечающего на вопрос.

 

Wer wurde durch sein Liedschaffen und seine Opern bekannt?

1) 1
2) 2
3) 3
1) 1
2) 2
3) 3

2
Задание 46 № 106

Прочитайте тексты 1—3. Выберите соответствующий номер текста, отвечающего на вопрос.

 

Wer legte den Grundstein zum österreichischen Festival?


1. Felix Mendelssohn-Bartholdy besaß ein unglaubliches Arbeitstempo. Bereits als Zehnjähriger schrieb er innerhalb eines Jahres mehrere Lieder, Orgelstücke und Klaviersonaten. Er reiste nach England, machte Tourneen in Europa und triumphierte sowohl als Solist als auch als Komponist. 1843 gründete er in Leipzig das Konservatorium, die erste deutsche Musikhochschule, und wurde mit 34 Jahren zum Ehrenbürger ernannt.

2. Richard Strauss Stammte aus einem musikalischen Elternhaus und begann schon mit sechs Jahren zu komponieren. Seine ersten Werke waren symphonische Dichtungen und Lieder. Sie machten ihn zum wichtigsten jungen Komponisten seiner Zeit. 1898 wurde er in Berlin Kapellmeister, 1908 Generalmusikdirektor. Um diese Zeit begann seine Zusammenarbeit mit dem Textdichter Hugo von Hofmannsthal. Gemeinsam schufen sie eine Reihe erfolgreicher Opern. Strauss gehörte zu den Begründern der Salzburger Festspiele.

3. Richard Wagner erlebte mit 16 Jahren erstmals Beethovens Oper „Fidelio“. Von nun an stand für ihn fest, dass er Musiker werden wollte. Er war Chordirektor in Würzburg, dann Musikdirektor in Königsberg und später Dirigent in Riga. Im Laufe der Zeit gelang es ihm, sich einen Namen zu machen und mit seinen Opern die Aufmerksamkeit der Fachwelt auf sich zu ziehen. Mit Unterstützung eines Mäzens konnte er ein eigenes Festspielhaus in Bayreuth erbauen lassen.

1
Задание 45 № 105

Прочитайте тексты 1—3. Выберите соответствующий номер текста, отвечающего на вопрос.

 

Wer komponierte schon in der Kindheit Orgel- und Klaviermusik?

1) 1
2) 2
3) 3

2
Задание 47 № 107

Прочитайте тексты 1—3. Выберите соответствующий номер текста, отвечающего на вопрос.

 

Wer hat ein eigenes Gebäude für Konzert- und Schauspielaufführungen gebaut?

1) 1
2) 2
3) 3

3
Задание 48 № 108

Прочитайте тексты 1—3. Выберите соответствующий номер текста, отвечающего на вопрос.

 

Wer wurde durch sein Liedschaffen und seine Opern bekannt?

1) 1
2) 2
3) 3
1) 1
2) 2
3) 3

3
Задание 47 № 107

Прочитайте тексты 1—3. Выберите соответствующий номер текста, отвечающего на вопрос.

 

Wer hat ein eigenes Gebäude für Konzert- und Schauspielaufführungen gebaut?


1. Felix Mendelssohn-Bartholdy besaß ein unglaubliches Arbeitstempo. Bereits als Zehnjähriger schrieb er innerhalb eines Jahres mehrere Lieder, Orgelstücke und Klaviersonaten. Er reiste nach England, machte Tourneen in Europa und triumphierte sowohl als Solist als auch als Komponist. 1843 gründete er in Leipzig das Konservatorium, die erste deutsche Musikhochschule, und wurde mit 34 Jahren zum Ehrenbürger ernannt.

2. Richard Strauss Stammte aus einem musikalischen Elternhaus und begann schon mit sechs Jahren zu komponieren. Seine ersten Werke waren symphonische Dichtungen und Lieder. Sie machten ihn zum wichtigsten jungen Komponisten seiner Zeit. 1898 wurde er in Berlin Kapellmeister, 1908 Generalmusikdirektor. Um diese Zeit begann seine Zusammenarbeit mit dem Textdichter Hugo von Hofmannsthal. Gemeinsam schufen sie eine Reihe erfolgreicher Opern. Strauss gehörte zu den Begründern der Salzburger Festspiele.

3. Richard Wagner erlebte mit 16 Jahren erstmals Beethovens Oper „Fidelio“. Von nun an stand für ihn fest, dass er Musiker werden wollte. Er war Chordirektor in Würzburg, dann Musikdirektor in Königsberg und später Dirigent in Riga. Im Laufe der Zeit gelang es ihm, sich einen Namen zu machen und mit seinen Opern die Aufmerksamkeit der Fachwelt auf sich zu ziehen. Mit Unterstützung eines Mäzens konnte er ein eigenes Festspielhaus in Bayreuth erbauen lassen.

1
Задание 45 № 105

Прочитайте тексты 1—3. Выберите соответствующий номер текста, отвечающего на вопрос.

 

Wer komponierte schon in der Kindheit Orgel- und Klaviermusik?

1) 1
2) 2
3) 3

2
Задание 46 № 106

Прочитайте тексты 1—3. Выберите соответствующий номер текста, отвечающего на вопрос.

 

Wer legte den Grundstein zum österreichischen Festival?

1) 1
2) 2
3) 3

3
Задание 48 № 108

Прочитайте тексты 1—3. Выберите соответствующий номер текста, отвечающего на вопрос.

 

Wer wurde durch sein Liedschaffen und seine Opern bekannt?

1) 1
2) 2
3) 3
1) 1
2) 2
3) 3

4
Задание 48 № 108

Прочитайте тексты 1—3. Выберите соответствующий номер текста, отвечающего на вопрос.

 

Wer wurde durch sein Liedschaffen und seine Opern bekannt?


1. Felix Mendelssohn-Bartholdy besaß ein unglaubliches Arbeitstempo. Bereits als Zehnjähriger schrieb er innerhalb eines Jahres mehrere Lieder, Orgelstücke und Klaviersonaten. Er reiste nach England, machte Tourneen in Europa und triumphierte sowohl als Solist als auch als Komponist. 1843 gründete er in Leipzig das Konservatorium, die erste deutsche Musikhochschule, und wurde mit 34 Jahren zum Ehrenbürger ernannt.

2. Richard Strauss Stammte aus einem musikalischen Elternhaus und begann schon mit sechs Jahren zu komponieren. Seine ersten Werke waren symphonische Dichtungen und Lieder. Sie machten ihn zum wichtigsten jungen Komponisten seiner Zeit. 1898 wurde er in Berlin Kapellmeister, 1908 Generalmusikdirektor. Um diese Zeit begann seine Zusammenarbeit mit dem Textdichter Hugo von Hofmannsthal. Gemeinsam schufen sie eine Reihe erfolgreicher Opern. Strauss gehörte zu den Begründern der Salzburger Festspiele.

3. Richard Wagner erlebte mit 16 Jahren erstmals Beethovens Oper „Fidelio“. Von nun an stand für ihn fest, dass er Musiker werden wollte. Er war Chordirektor in Würzburg, dann Musikdirektor in Königsberg und später Dirigent in Riga. Im Laufe der Zeit gelang es ihm, sich einen Namen zu machen und mit seinen Opern die Aufmerksamkeit der Fachwelt auf sich zu ziehen. Mit Unterstützung eines Mäzens konnte er ein eigenes Festspielhaus in Bayreuth erbauen lassen.

1
Задание 45 № 105

Прочитайте тексты 1—3. Выберите соответствующий номер текста, отвечающего на вопрос.

 

Wer komponierte schon in der Kindheit Orgel- und Klaviermusik?

1) 1
2) 2
3) 3

2
Задание 46 № 106

Прочитайте тексты 1—3. Выберите соответствующий номер текста, отвечающего на вопрос.

 

Wer legte den Grundstein zum österreichischen Festival?

1) 1
2) 2
3) 3

3
Задание 47 № 107

Прочитайте тексты 1—3. Выберите соответствующий номер текста, отвечающего на вопрос.

 

Wer hat ein eigenes Gebäude für Konzert- und Schauspielaufführungen gebaut?

1) 1
2) 2
3) 3
1) 1
2) 2
3) 3

5
Задание 44 № 224

Прочитайте тексты 1—3. Выберите соответствующий номер текста, отвечающего на вопрос.

 

Wer hat in Deutschland eine andere Fachrichtung gewählt?


Warum ich in Deutschland studiere

 

Internationale Studentinnen erzählen von ihren Erfahrungen am Studienstandort Deutschland, davon, was ihnengefällt, was ihnen Schwierigkeiten bereitet hat.

1. Tiina Salminen, aus Finnland, Psychologiestudentin: Mein erster Eindruck war: Welch eine Bürokratie! Aber ich habe einen Orientierungskurs mitgemacht, die Tipps haben mir sehr geholfen. Ansonsten war es kein Kulturschock, nach Deutschland zu kommen. Nur die Leute sind in München sehr viel freundlicher im Vergleich zu Helsinki! An der Münchener Universität werde ich ein Jahr lang bleiben. Was das Studium betrifft: Es finden hier vielmehr Diskussionen statt und die Veranstaltungen sind interaktiver. Kontakte zu knüpfen, war übrigens gar nicht schwer, in unserem Studentenwohnheim finden ständig Partys statt.

2. Aleksandra Pietrosink, aus Polen, Master-Studentin der Molecularand Cellular Biology: Mir fieldie Entscheidung für Deutschland leicht: So einen Studiengang, wie ihn die Universität Heidelberg bietet, gibt es nur selten. Damit habe ich sehr gute Chancen: Gelehrt wird in Englisch, die meisten Studenten sind wie ich Ausländer, darum reden wir auch untereinander Englisch. Zuerst habe ich in Italienstudiert. Aber in Deutschland sind die Universitäten organisierter und die Menschen offener. Nach Polen möchte ich nach meinem Abschluss im Sommer nicht unbedingt zurück. Am liebsten würde ich hier in Deutschland auch arbeiten.

3. Nahid Pervin, aus Bangladesch, Maschinenbau-Studentin: Schon in Bangladesch habe ich drei Jahre Informatik studiert. Darum wollte ich ursprünglich auch nur für kurze Zeit als Austauschstudentin nach Deutschland gehen. Aber dann habe ich es anders überlegt und an der Technischen Universität Darmstadt den Bachelor-Studiengang „Computational Mechanical and Process Engineering“ begonnen. Die Entscheidung habe ich bisher nicht bereut. Die Universität ist klasse. Kein Wunder, dass sie internationalso einen guten Ruf hat. Aber es wird auch einiges verlangt. Obwohlich schon zu Hause Deutsch gelernt hatte, habe ich hier weitere Kurse besucht. All die technischen Fachbegriffe zum Beispiel kannte ich nicht auf Deutsch. Wahrscheinlich werde ich jetzt sogar noch länger bleiben und einen MasterAbschluss ablegen.

1
Задание 45 № 225

Прочитайте тексты 1—3. Выберите соответствующий номер текста, отвечающего на вопрос.

 

Wer beabsichtigt nach dem Studium in Deutschland auch eine Arbeitsstelle zu finden?

1) 1
2) 2
3) 3

2
Задание 46 № 226

Прочитайте тексты 1—3. Выберите соответствующий номер текста, отвечающего на вопрос.

 

Wer hat vor, auch Masterstudium in Deutschland aufzunehmen?

1) 1
2) 2
3) 3

3
Задание 47 № 227

Прочитайте тексты 1—3. Выберите соответствующий номер текста, отвечающего на вопрос.

 

Wem wird der Unterricht in englischer Sprache erteilt?

1) 1
2) 2
3) 3

4
Задание 48 № 228

Прочитайте тексты 1—3. Выберите соответствующий номер текста, отвечающего на вопрос.

 

Wer findet das Studium in Deutschland mehr auf Kommunikation orientiert als in seiner Heimat?

1) 1
2) 2
3) 3
1) 1
2) 2
3) 3

Пройти тестирование по этим заданиям