Задания
Версия для печати и копирования в MS Word
Задание 42 № 462

К какому слову в I абзаце относится выделенное местоимение sie?


Sprache für klein und groß

I. Um sprechen zu lernen, braucht man vor allem einen geeigneten Sprechapparat: den Mund, die Zunge, die Zähne und natürlich auch den Hals und die Atmung. Außerdem braucht man die Ohren zum Hören der Sprache und das Gehirn, wo sie verarbeitet wird.

II. Eigentlich beginnt das Sprechenlernen schon, bevor wir überhaupt geboren werden, also im Bauch unserer Mama. Schon etwa zwei Monate vor unserer Geburt hören wir, was rundum uns herum passiert. Im Bauch gibt's natürlich eine Menge verschiedener Geräusche, aber durch diese Geräuschsuppe hören wir auch die Stimme unserer Mama. Und schon fangen wiran, etwas über Sprache zu lernen.

III. Wenn wir dann auf der Welt sind, hören wir Sprache erst mal wie einen einzigen langen Satz. Am besten kann man sich das vorstellen, wenn man sich eine fremde Sprache anhört, von der man kein Wort versteht. Erst ganz langsam erkennen wir dann: Was sich wie eine Melodie anhört, sind viele einzelne, aneinander gehängte Wörter. Sobald ein Baby das verstanden hat, versucht es ein Wort selber nachzumachen, aber das ist gar nicht so einfach. Deshalb fangen Babys auch nicht mit Wörtern wie „Schuhkarton“ oder „Butterbrot“ an, wenn sie — etwa mit einem Jahr — ihr erstes Wort sagen. Aber woran liegt das?

IV. Wenn man „Mama“ sagt, muss man den Munderstmal für das „M“ zumachen und dann wieder ganz weit für das „A“ aufmachen. Das geht noch ziemlich leicht. Bevor man aber so etwas wie „Schule“ sagen kann, muss man erst einmal das Zusammenspiel von Lippen, Zunge und Zähnen üben. Und das dauert!

V. Warum können Hundeeigentlich nichtsprechenlernen, obwohl sie doch viele Wörter verstehen? Hundekönnen nichtsprechen, weil sie einen anderen Sprechapparat haben und ihr Gehirn anders entwickelt ist als das des Menschen. Sie verständigen sich durch ihre Körperhaltung und durch Laute. Das ist auch eine Art von Sprache, aber eben keine Menschensprache. Und deshalb wird ein Hund, auch wenn wir ihm täglich dasselbe Lied vorsingen, niemals mitsingen!

VI. Aber warum will wohlso ein kleines Baby unbedingt sprechen lernen, anstatt einfach nur zu spielen und auf das nächste Essen zu warten? Es will einfach mitreden! Kleine Kinder sehen von ihrer Geburt an, ... die Menschen um sie herum den ganzen Tag sprechen. Und das, was aus den Mündern rauskommt, scheint wichtig zu sein! Das ist für Babys eine ganz große Motivation, auch etwas sagen zu wollen.

1
Задание 37 № 457

Выберите правильный вариант ответа на вопрос.

 

Wovon handelt der Text?

1) Von den Besonderheiten der Tiersprache.
2) Davon, wie und warum die Kinder sprechen lernen.
3) Von der Geschichte der deutschen Sprache.
4) Davon, was Babys am liebsten tun.

2
Задание 38 № 458

Выберите завершение предложения в соответствии с содержанием текста.

 

Vor der Geburt können Babys...

1) alles verstehen, was andere Menschen sagen.
2) weder hören noch sprechen.
3) die Worte ihrer Mütter hören.
4) mit den Müttern sprechen.

3
Задание 39 № 459

Выберите завершение предложения в соответствии с содержанием текста.

 

Zuerst...

1) empfinden Babys die Sprache wie eine laute Musik.
2) können Babys die fremde Rede nicht in einzelne Wörter teilen.
3) fällt den Kindern die Sprache leicht.
4) können die Kinder die Sprache ohne Probleme verstehen.

4
Задание 40 № 460

Выберите завершение предложения в соответствии с содержанием текста.

 

In fast allen Sprachen ist das erste Wort „Mama“, weil...

1) es am leichtesten auszusprechen ist.
2) die Mutter nur einfache Wörter gebraucht.
3) es am schwersten auszusprechen ist.
4) die Kinder komplizierte Wörter noch nicht brauchen.

5
Задание 41 № 461

Выберите союз, который необходим для соединения выделенных в VI абзаце частей предложения.

1) und
2) denn
3) weil
4) dass
1) Ohren
2) Sprache
3) Gehirn
4) Sprechen
Спрятать пояснение

Пояснение.

Подлежащее, выраженное местоимением sie, согласовано со сказуемым wird verarbeitet, стоящим в 3 л., ед.ч., подходит только существительное die Sprache, так как die Ohren — мн.ч., das Gehirn, das Sprechen — существительные ср.р.

 

Правильный ответ указан под номером 2.