СДАМ ГИА: РЕШУ ЦТ
Образовательный портал для подготовки к экзаменам
Немецкий язык
немецкий язык
сайты - меню - вход - новости


Задания
Версия для печати и копирования в MS Word
Задание 39 № 2019

Выберите завершение предложения в соответствии с содержанием текста.

 

Alex Rühle hat während des Experiments ...


Das Leben offline

I. Wir leben mit dem Internet. Im Büro und zu Hause, aber auch unterwegs, mit mobilem Internetzugang am Laptop oder über das Smartphone. Wir sind immer online. Aber was passiert, wenn man mal den Stecker zieht und für ein paar Wochen oder gar Monate auf das Internet verzichtet? Oder sind wir davon absolut abhängig? Zwei Journalisten haben es im Selbstversuch ausprobiert.

II. Christoph Koch ist 36 Jahre alt. Als er umzog, saß er ohne Internetzugang in der neuen Wohnung. Damit fühlte er sich äußerst unwohl: Er hatte das Gefühl, etwas zu verpassen. Seine Lösung: Er kaufte sich einen teuren Internetstick. Nur um wieder am Leben in der virtuellen Welt teilnehmen zu können. Seine Freundin machte ihm Vorwürfe: „Wenn ich mal ein paar Tage weg bin, kommst du damit deutlich besser klar, als wenn du ein paar Tage auf das Internet verzichten musst.“ Koch wusste wirklich,... er es ohne Internet nicht aushielt. Deshalb hatte er die Idee zu einem Selbstversuch. Er wollte einen Monat lang weder Internet noch Handy nutzen.

III. Koch war wirklich auf das Internet angewiesen. Als Journalist bekommt er viele Aufträge per E-Mail. Auch für die Pflege seiner Freundschaften spielt es eine große Rolle. Man kann dem Freund über Facebook schnell etwas schreiben. Deshalb fehlte ihm das Internet am Anfang. Er musste wieder Briefe schreiben, anstatt im Rekordtempo E-Mails zu versenden. Sogar Kopfschmerzen bekam er. Koch fiel es schwer, offline zu sein.

IV. Alex Rühle, ebenfalls Journalist, ging es genauso. Auch Rühle hat es gewagt, gleich ein halbes Jahr offline zu gehen. Früher hat er vor dem Schlafengehen unbedingt E-Mails geprüft. Während des Experiments musste er im eigenen Gehirn googeln lernen und ständig nach Telefonzellen und Briefkästen suchen.

V. „Das Schlimmste an meiner digitalen Sucht war“, erzählt Rühle, „ich konnte längere Zeit an ein und derselben Sache nicht konzentriert arbeiten.“ Doch nachdem sie die ersten Tage und Wochen überstanden hatten, merkten sowohl Koch als auch Rühle, dass es ohne das Internet gar nicht so schlimm ist. Sie mussten keine 80 E-Mails am Tag mehr beantworten.

VI. Nach dem Ende des Versuches fielen sowohl Koch wie auch Rühle schnell in ihre alten Gewohnheiten zurück.

Aber sie haben auch einiges aus ihrer Offline-Zeit gelernt: Das Internet ist nicht böse. Im Gegenteil, es ist der Fortschritt und wir brauchen es in unserem Alltag. Aber es würde jedem von uns gut tun, das eigene Nutzungsverhalten mal genauer unter die Lupe zu nehmen.

1
Задание 37 № 2017

Выберите правильный вариант ответа на вопрос.

 

Wovon handelt der Text?

1) Von der Rolle des Internets im Leben der Kinder.
2) Von der Wirkung des Internets auf die Gesundheit.
3) Von dem Versuch, einige Zeit auf moderne Medien zu verzichten.
4) Von der Arbeit der modernen Journalisten.

2
Задание 38 № 2018

Выберите завершение предложения в соответствии с содержанием текста.

 

Der Verzicht auf das Internet fiel Christoph Koch schwer, ...

1) weil er Briefe nicht schreiben konnte.
2) obwohl er vom Internet Kopfschmerzen hatte.
3) weil er mit seiner Freundin nicht kommunizieren konnte.
4) weil er es ständig im beruflichen und privaten Leben nutzte.

3
Задание 40 № 2020

Выберите завершение предложения в соответствии с содержанием текста.

 

Christoph Koch und Alex Rühle sind zu der Überzeugung gekommen, dass ...

1) sie nach dem Experiment kein Internet brauchen.
2) das Internet schlechte Gewohnheiten hervorruft.
3) das Internet eine gefährliche Erfindung ist.
4) sie den richtigen Umgang mit dem Internet lernen müssen.

4
Задание 41 № 2021

Выберите союз, который необходим для соединения выделенных во II абзаце частей предложения.

1) das
2) dass
3) was
4) aber

5
Задание 42 № 2022

К какому слову в I абзаце относится выделенное местоименное наречие davon?

1) Monate
2) Laptop
3) Stecker
4) Internet
1) für 6 Monate auf das Internet verzichtet.
2) an Schlafstörungen gelitten.
3) nur das Handy benutzen können.
4) nur einige Tage ohne das Internet ausgehalten.

Пояснение.

Перевод: Alex Rühle hat während des Experiments für 6 Monate auf das Internet verzichtet. — Алекс Рюле во время эксперимента отказался от интернета на 6 месяцев.

 

Правильный ответ указан под номером 1.