СДАМ ГИА: РЕШУ ЦТ
Образовательный портал для подготовки к экзаменам
Немецкий язык
немецкий язык
сайты - меню - вход - новости


Задания
Версия для печати и копирования в MS Word
Задание 47 № 1967

Выберите союз, который необходим для соединения выделенных в тексте частей предложения в абзаце II.


Woran denkst du?

I. Maud ist 16 und geht in die 11. Klasse eines französischen Gymnasiums. Bei dem Wort Deutschland denkt sie an blonde Menschen mit blauen Augen. Deutsch kann sie nicht, will aber gerne mal einen Urlaub in Deutschland verbringen. Neben ihr sitzt Tangi. "Ich empfinde sofort ein großes Glücksgefühl, wenn ich an Deutschland denke", sagt der 17-Jährige. Ihm hat "alles gefallen, die Leute, die Atmosphäre, ihre Sitten und ihre Lebensart."

II. Genauso wie Maud und Tangi, hat Maria Brückner 120weitere Schüler und 5 Lehrer des französischen Gymnasiums "Tristan Corbiere" über ihre Beziehung zu Deutschland befragt. Überraschend geben nur vier Schüler an, negative Erfahrungen mit Deutschen gemacht zu haben. 40% der Schüler können Deutsch sprechen, ... dieselbe Anzahl hat Deutschland schon einen Besuch abgestattet. Drei der fünf befragten Lehrer haben schlechte Erfahrungen gemacht. Ein Mathelehrer erzählt von seinem Erlebnis auf deutschen Straßen: "Ich verursachte einen kleinen Autounfall und die deutschen Beteiligten hatten dabei einfach keinen Humor". Der Geschichtslehrer findet "Deutsche manchmal ziemlich arrogant" und fügt lachend hinzu: "die Franzosen aber auch".

III. Interessant ist natürlich auch, was Schüler erzählen, die schon in der Bundesrepublik gewesen sind. Etwa die Hälfte gibt an, sie möchte wiederkommen. Mehrere loben die deutsche Sauberkeit, andere haben eher die Partys in Erinnerung. "Ich mag dieses Land sehr", schwärmt Marion. Die 17-Jährige denkt gern an ihre beiden Deutschlandbesuche: "Die Deutschen waren sehr herzlich und ich habe mich schnell mit ihnen angefreundet. In Deutschland gibt es die vielen Fußgängerstraßen, die Fahrradwege und die verschiedenen Brotsorten". Für andere stehen eigenartige Essgewohnheiten im Vordergrund. So hat es Klement und Sophie sehr beeindruckt, dass Deutsche "Käse zum Frühstück" essen. Gefallen hat es allen, die dort waren.

IV. Die Schule "Tristan Corbiere" hat viele internationale Kontakte, z. B. Schüleraustausche mit Deutschland, der Tschechischen Republik und Spanien. Doch was zieht Franzosen nach Deutschland? Für die Schüler stehen im Vordergrund Sprache und Kultur. Spannend ist die Frage, woranjugendliche spontan denken, wenn sie Deutschland hören. Auf Platz eins findet sich das Bier, dicht gefolgt vom Zweiten Weltkrieg, von Berlin und der Wiedervereinigung. Trotz allerUnterschiede lässt sich eines ganz klar feststellen: Deutschland, das ist für knapp ein Drittel der Befragten der Bier trinkende Münchner in Lederhosen beim Oktoberfest.

1
Задание 43 № 1963

Выберите правильный вариант ответа на вопрос.

 

Wovon handelt der Text?

1) Von dem internationalen Gymnasium "Tristan Corbiere".
2) Von einem deutschen Gymnasium in Frankreich.
3) Von der Ermittlung der allgemeinen Meinung über Deutschland durch Umfragen an einer der französischen Schulen.
4) Von Maria Brückner, die sich in Frankreich aufhält.

2
Задание 44 № 1964

Выберите завершение предложения в соответствии с содержанием текста.

 

Auf die Frage "Was fällt dir sofort beim Wort Deutschland ein?", ...

1) dachte etwa die Hälfte der Befragten an die Sauberkeit der Deutschen.
2) nannten die meisten Bier.
3) dachten über 30% an Oktoberfest und Lederhose.
4) nannten die meisten die Humorlosigkeit und Arroganz der Deutschen.

3
Задание 45 № 1965

Выберите завершение предложения в соответствии с содержанием текста.

 

Die 17-jährige Marion...

1) war schon zweimal in Deutschland.
2) mag die deutschen Essgewohnheiten.
3) schwärmt von den deutschen Freunden.
4) möchte durch die vielen Fußgängerstraßen in Frankreich gehen.

4
Задание 46 № 1966

Выберите завершение предложения в соответствии с содержанием текста.

 

Das Ergebnis der Umfrage ergab, dass ...

1) 4% der Schüler negative Erfahrungen in Deutschland gemacht haben.
2) 3 Lehrer die Deutschen arrogant finden.
3) 40% der Schüler schon einmal in Deutschland waren.
4) mehr als die Hälfte wieder nach Deutschland fahren möchte.

5
Задание 48 № 1968

К какому слову в абзаце III относится выделенное наречие dort?

1) Fußgängerstraßen
2) Fahrradwege
3) Deutschland
4) Partys
1) und
2) denn
3) oder
4) aber

Пояснение.

По логике перевода: "40% der Schüler können Deutsch sprechen, und dieselbe Anzahl hat Deutschland schon einen Besuch abgestattet — 40% учеников могут говорить по-немецки, и то же количество уже было в Германии". Две части сложносочинённого предложения соединяет союз und ("и"). (z.B. Am Morgen geht meine Mutter zur Arbeit und ich bleibe zu Hause.)

 

Правильный ответ указан под номером 1.